Silvesterreisen 2011 / 2012

Nicht ohne meinen besten Freund: Silvester mit Hund

Silvesterreisen sind für Städter mit Hund ganz besonders zu empfehlen. Sie werden als Hundehalter das Problem kennen: wenn am Silvesterabend bereits vor Mitternacht die ersten Böller krachen und Raketen kreischend und blitzend ihre Bahnen am Himmel ziehen, jault der Hund und zieht sich häufig zitternd und mit eingezogenem Schwanz unter das Sofa zurück. Was uns Menschen Spaß macht, ist für viele Tiere eine reine Tortur. Das Gehör eines Hundes ist um ein Vielfaches empfindlicher als das des Menschen. Er hört im Frequenzbereich von 15  bis 50 000 Hertz, während der Mensch nur Geräusche zwischen 20 und 20 000 Hertz wahrnimmt. Daher empfindet Ihr Vierbeiner bei Knallgeräuschen Angst und vielleicht auch Schmerzen; bei Spaziergängen gehen jedes Jahr unzählige Tiere verloren. Das oberste Gebot lautet daher: an Silvester keine Knallerei! Ersparen Sie Ihrem Hund die Qual und unternehmen Sie mit ihm eine Silvesterreise zu etwas abgelegenen Orten in der Nähe – und sei es nur ein Kurzurlaub mit Hund für die eine Nacht.

Geeignete Ziele und Unterkünfte für ein Silvester mit Ihrem Hund

Um die erheblichen Belastungen durch einen Flug zu vermeiden, sollte Ihr Urlaubsort in absehbarer Zeit mit der Bahn und/oder dem Auto erreichbar sein. So kann das Tier während der Reise beim Besitzer bleiben und muss nicht zwingend in eine enge Transportbox. Im deutschsprachigen Raum und Nachbarländern finden Sie neben hundefreundlichen Hotels und Pensionen ein reichhaltiges Angebot an hervorragend für einen Silvesterurlaub geeigneten Ferienhäusern und Bauernhöfen. Es handelt sich meist um Häuser in Alleinlage, in denen Haustiere willkommen sind (im Unterschied zum bloßen „erlaubt“). Ideal sind Angebote von Spezialisten, die ausschließlich an Hundebesitzer vermieten, zum Beispiel auch Hundeschulen. Mit etwas Glück können Sie hier bei Bedarf einen Kurs belegen oder am Silvesterabend Ihren Hund dort lassen, während Sie feiern gehen. Meist besteht für Besitzer verträglicher Hunde die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten und ihren Vierbeinern ausgedehnte Spaziergänge zu unternehmen. Vor allem im Gebirge werden die Tiere das wilde Toben im tiefen Schnee unendlich genießen! Für Wintersportbegeisterte mit Hund werden Ferienhäuser in Skigebieten angeboten, auf die Piste gehen Sie jedoch besser allein. Informieren Sie sich vorab, worauf Sie sonst noch achten müssen.

Worauf kommt es bei Ihrer Silvesterreise mit Hund an?

Bei der Wahl des Quartiers für Ihren Silvesterurlaub ist es am wichtigsten, die Unterkunft auf die Bedürfnisse und Eigenheiten Ihres Hundes anzupassen und nicht umgekehrt. Die Unterbringung muss Ihrem Hund dabei vor allem das bieten, woran er gewöhnt ist und was er braucht. Eine gut eingezäunte Auslaufmöglichkeit am Haus ist in jedem Fall empfehlenswert,manche Anlagen verfügen sogar über große Freilaufgelände und eigene Hundestrände.

Da in der Regel nicht jeder Hund  aufgenommen wird, müssen Sie sich auf verschiedene Bedingungen für gelungene Silvester-Ferien mit Ihrem Hund vorbereiten. So gibt es beispielsweise je nach Unterkunft spezielle Beschränkungen, die sich auf das Alter und Betragen, eventuell sogar auf die Rasse und Anzahl Ihrer Vierbeiner beziehen können. Am besten Sie klären dies sowie eventuelle Zusatzgebühren vorab in einem Telefonat, um einen vollständigen Überblick zu gewinnen. Grundsätzlich gilt, dass Ihr Hund gesund, parasitenfrei, geimpft und stubenrein sein sollte und nicht bei jeder Gelegenheit zu bellen beginnt. Eine gute Chance auf einen Urlaubsplatz ist damit garantiert.

Hinweis: Informieren Sie sich vor der Buchung einer Auslandsreise unbedingt über die jeweiligen gesetzlichen Regelungen des Urlaubslandes, um mögliche Problemsituationen von vornherein zu vermeiden. Dies betrifft momentan vor allem Dänemark, da hier erst kürzlich rechtliche Änderungen in Kraft getreten sind. Vorausgesetzt Sie beachten diese Punkte und sind außerdem auch im Ausland ausreichend versichert, verbringen Sie selbst in Ländern mit vergleichsweise strengen Bestimmungen einen sorglosen Hundeurlaub an Silvester.

Ob Berge oder Wasser - auch an Silvester locken herrliche Landschaften und behagliche Ferienhäuser!

Gastgeber und Unterkünfte, die nicht nur an Silvester auf einen Urlaub mit Ihrem Hund spezialisiert sind, finden Sie innerhalb Europas vor allem in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien. Aber auch andere Länder, wie die Niederlande, Polen oder Italien offerieren tolle Möglichkeiten. Sie alle kennen sich bestens mit den Bedürfnissen Ihres Tieres aus, so dass Sie dort unbeschwerte Silvester-Urlaubstage verbringen können.

Schweiz und Österreich: Entspannen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner in einem tierfreundlichen Chalet in den Alpen und feiern Sie einen ruhigen Jahreswechsel in der Stille der verschneiten Hänge.

Großbritannien: Der Lake District in Nordengland und das schottische Hochland bieten Ihnen eine spektakuläre Landschaft, bizarre Nebelschwaden und urgemütliche Häuser.

Niederlande: Auch Meer und Seen im Flachland können im Winter Reizvolles bieten. Friesland verspricht in dieser Hinsicht komfortable Ferienhäuser weit ab von jeglichem Trubel, für Entspannung und gute Luft ist hier bestens gesorgt. In Noordwijk (Provinz Südholland) dürfen Hunde auch ohne Leine am Strand entlang sausen. Der dortige Ferienpark ist einer von dreien, in denen Feuerwerk nicht erlaubt ist, so dass Sie hier weder auf Ruhe noch auf Sport und Unterhaltung verzichten müssen.

Polen: Wenn Sie und Ihr Hund Lust auf eine Silvester-Beach-Party verspüren, reisen Sie am besten nach Polen. Hier erwartet Sie eine fröhliche knallerfreie Grillparty mit Hunden am Strand von Mikoszewo bei Gda?sk! Gönnen Sie sich entspannte und preisgünstige Silvesterferien oder einen Abstecher zur masurischen Seenplatte. Besonders für Hunde, die gern im Wasser spielen, ist dies ein absolutes Muss.

Frankreich: Bei Wanderern wie bei Wasserfans mit Hund gehört Südfrankreich seit jeher zu den beliebtesten Urlaubszielen. Nicht ohne Grund, denn in der Provence finden sich wunderhübsche, einsam inmitten der Hügel oder am Meer gelegene tierfreundliche Ferienhäuschen.

Italien: Ähnlich verlockend präsentiert sich die überaus reizvolle Landschaft der Toskana in der südlichen Wintersonne. Sie ist zu jeder Jahreszeit ein touristisches Kleinod und Hundeparadies. Italien kann darüber hinaus bereits mit einem eigenen Hundestrand und angeschlossener Hundeschule sowie ‚Agility-Parcours‘ in Albissola Marina westlich von Genua aufwarten. Ein Grund mehr, in diesem Jahr über eine etwas weitere Silvester-Reise für sich und Ihren Liebling nachzudenken.

Silvesterurlaub in der Stadt - Bereiten Sie sich und Ihren Hund ausreichend vor!

Für alle unter Ihnen, die Ihren Silvesterurlaub mit Hund am liebsten in einer Stadt verbringen möchten, ist eine ausreichende Vorbereitung des Tieres auf die starke Geräuschkulisse unerlässlich. Dabei kommt es nicht nur auf dessen Reaktionen und Verhalten bei lauten Geräuschen, sondern auch auf Ihr beiderseitiges Zusammenspiel in einer solchen Situation an. Verschiedene Optionen stehen Ihnen dabei zur Verfügung:

  • Trainieren Sie Ihren Hund bereits mehrere Monate vor Silvester mit Hilfe eines Hundetrainers.
  • Lernen Sie selbst, entspannt zu bleiben.
  • Helfen Sie Ihrem Liebling in der Silvesternacht mit wirkungsvoller Ablenkung, die das Getöse in den Hintergrund treten lässt.
  • Verhalten Sie sich ansonsten so wie immer, und lassen Sie sich vom Hundetrainer weitere Hilfsmittel empfehlen.
  • Ihr Hotel oder Ihre Pension sollte dem Hund eine Ecke bieten, in die er sich zurückziehen kann.  
  • Lassen Sie das Tier an Silvester und Neujahr aus Sicherheitsgründen nicht frei herumlaufen.

Silvester-Angebote für Sie und den Hund

Allgemein gilt: es lohnt sich, auch bei Silvesterreisen mit Hund Ausschau nach Frühbucherrabatten und Silvester-Sonderangeboten zu halten. Besonders Last-Minute-Angebote erlauben Ihnen eine kurzfristige und preisgünstige Buchung, sofern Sie sich über die Einzelheiten Ihres Silvester-Kurzurlaubes mit Hund im Klaren sind. Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten im Detail über Anbieter und Ferienoptionen und sichern Sie sich in diesem Jahr die perfekten Ferien inklusive hundefreundlicher Hotels oder Ferienwohnungen: